Home

Unser Verein wurde 1991/1992 von engagierten Studenten und Mitarbeitern gegründet, um im zerfallenen Ostblock soziale und medizinische Nöte zu lindern.
Unsere Richtlinien sind die 30 Artikel der allgemeinen Erklärung der Menschenrechte Resolution 217 A (III) vom 10.12.1948

Es entwickelten sich weitläufige Netzwerke aus Hilfsprojekten mit dem Ziel zur Selbstständigkeit.
Dennoch ist unser Schwerpunkt Kinder- und Jugendhilfe in Deutschland.

Weiterhin übernehmen wir Patenschaften für geflüchtete Familien.

Wir unterstützen:

  • Ukraine Hilfe der Anstaltskirchengemeinde Lobetal.
    (Träger: cura hominum e.V.)
  • Jenny de la Torre Stiftung (Hilfe für Obdachlose)
  • Wildwasser e.V. (Arbeitsgemeinschaft gegen sexuellen Missbrauch an Mädchen)
  • Bürgerinitiative Ausländische Mitbürgerinnen e.V.
  • AMICA e.V. (Wir helfen Frauen in Kriegsgebieten)
  • TrauerZeit (Zentrum für trauernde Kinder und Familien Berlin-Brandenburg e.V.)
  • Krebsberatung Berlin (Psychosoziale Beratungsstelle für krebskranke und Angehörige e.V.)

 

Unser Spendenkonto:
Empfänger: Humanitäre Hilfe Berlin e.V.
IBAN: DE04 1012 0100 6170 0000 05
BIC:    WELADE1WBB
Bank:  Weberbank

Vereinsregister: VR 12580 B

Vorstand: Dr. Elisabeth Nolte und Charlotte Wedel

Wir freuen uns über jede Unterstützung und Spende für unsere als gemeinnützig anerkannte Arbeit.